Beratung / Coaching zur Persönlichkeits- und Potentialentwicklung


In meinen Beratungen/Coachings biete ich Klienten die Möglichkeit eines geschützten und empathischen Raums, um sich mitzuteilen. Alles darf sein. Es ist Raum für Klärung, Selbstfindung, Erkenntnis, das Entwickeln von Selbstannahme, Selbstliebe und Selbstempathie. Es ist dem Klienten möglich eigene Energiequellen zu erschließen, zu lernen sich zu zentrieren und sich auf eine Reise nach innen zu begeben. Es ist Raum für die Arbeit an Kommunikation, Mut, Grenzen setzen, Selbstfürsorge, Anti Stress Management, Entspannung, Kreativität, Glaubensmustern und Stabilität. Das Coaching besteht aus aktivem Zuhören, Empathie geben und verschiedenen Methoden und Techniken aus der Kinesiologie(1), des Studiums zur Psychologischen Beraterin(2), der inneren Haltung der Herzenssprache nach Marshall B. Rosenberg und meiner Ausbildung in energetischer Arbeit.

60 Minuten 70,- Euro

 

Einzelcoaching, Coaching für Paare, Coaching für Familien, Coaching für Kinder & Jugendliche & Studenten

(1) Kinesiologie (die Lehre der Bewegung - Festgefahrenes in Bewegung bringen)

Die Kinesiologie ist eine wunderbare Methode, um Blockaden und Stressreaktionen auf körperlicher, geistiger und seelischer Ebene abzubauen, und das Wohlergehen, die Gesundheit und die Lebensqualität zu verbessern. Das Handwerkszeug der Kinesiologie ist der sogenannte Muskeltest. Durch ihn wird der Körper „befragt“, was ihn belastet, und mit welcher geeigneten Technik dies aufgelöst werden kann.

"Konflikte existieren allein in unseren Köpfen, nicht außerhalb. Jeder Konflikt,

den wir in der Welt erleiden oder erschaffen, ist immer nur ein Spiegel unserer inneren, ungelösten Konflikte.

Welchen Schmerz oder welches Problem wir auch haben,

alles existiert in unserem Gehirn.

Doch in diesem Gehirn existiert auch unsere Heilung." 

(aus One Brain von Gordon Stokes und Daniel Whiteside)

(2) Psychologische Beratung

Im Bereich der psychologischen Betreuung und Unterstützung von Menschen gibt es grundsätzlich zwei verschiedene Berufsgruppen: eine, die dazu berechtigt ist, psychische Erkrankungen zu behandeln, in diese Gruppe gehören Ärzte, speziell Psychiater, Heilpraktiker und Psychologische Psychotherapeuten mit einer Zulassung nach dem Psychotherapeutengesetz. Daneben gibt es eine weitere Gruppe von Betreuenden bzw. Unterstützenden, die in psychologischen Bereichen tätig sind, in denen keine psychische Erkrankungen therapiert werden, sondern Beratung in unterschiedlichen Feldern stattfindet. Zu dieser Gruppe zählen auch die psychologischen Berater, die je nach individueller Schwerpunktsetzung z.B. in der Erziehungsberatung, in der Ehe-, Familien- und Paarberatung, in der allgemeinen Lebensberatung, in der Unterstützung in Prozessen des Alterns und Sterbens oder in weiteren Beschäftigungsfeldern tätig sein können.

"Unser größtes Hindernis sind wir selbst bzw. unsere Gedankenmuster,

in die wir immer wieder zurückfallen."

(aus Jin Shin Jyutsu von Waltraud Riegger - Krause)

Die Beratung/das Coaching kann Sie außerdem unterstützen, wenn...

Sie sich einen leichteren Umgang mit Konflikten innerhalb der Familie wünschen

Sie als Elternteil das Gefühl haben innerhalb der Familie zu kurz zu kommen

Sie unter dem Stress und der Anspannung Ihres Familienlebens leiden

Sie abends im Bett liegen und den Kopf nicht abschalten können und nicht entspannen können

Sie sich täglich müde und schlapp fühlen

Sie sich um ihr körperliches, geistiges und energetisches Wohlbefinden kümmern möchten und nicht wissen wo Sie anfangen sollen

Sie für sich und Ihre Familie einen gesünderen Lebensstil anstreben

Sie Hilfe und Begleitung bei Themen rund um die Entwicklung Ihrer Kinder suchen

Ihre Kinder Probleme mit dem Lernen haben

Sie unerwünschte Glaubens- und Verhaltensmuster überwinden möchten

Sie das Gefühl haben mit dem Alltag überfordert zu sein

sich Schwierigkeiten in Ihrer Beziehung untereinander häufen

Termine nach Vereinbarung!

Beziehungen stärken * Selbstvertrauen stärken * Lösungen finden